Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Angekommen in Auckland

Liebe Freunde, Super verstehen kann ich das nicht. ständig bricht in Auckland da Netz zusammen und mein schöner Text an Euch ist schon wieder weg, trotz Zwischenspeicherung, sehr ärgerlich. also in ganz kurzer Form ein neuer Versuch. Nach dem ich alle im Hotel verrückt gemacht habe, musste ich mir ein neues Ladekabel zu legen. Bedauerlicherweise regnete es in Strömen und Tilda wollte unbedingt den Schirm halten. Da ich nicht gerade die beste Laune hatte, es regnete und Tilda mit Ihren zwei Jahren nicht wirklich prädestiniert dafür ist, den Schirm zu halten, war der Weg zum nächsten Elektronikmarkt, eine kleine Geduldsprobe. Zu allem Überfluß sah sie das aber nicht so und legte sich dann ins Wasser. Letzter Tag, die Sachen gepackt, ausgescheckt in einem schlechten Hotel. Sagen wir so, ich habe die nassen Sachen einfach auf der Toilette gelassen. zuhause habe ich ja immer wahre Wäscheberge, ich frage mich immer, wie Eltern das machen, mit mehr Kindern! Aber als ich hier in Singapur meinen Leinenbeutel voll Wäsche abgab, mit der Bitte diese zu waschen, bin ich bei der Rechnung fast umgefallen. Der Preis entsprach dem einer Waschmaschine, nun ist mein Englisch nicht so gut und vielleicht habe ich mich einfach missverständlich ausgedrückt. Wie ich hier in Auckland aber feststellen musste, habe ich wohl vergessen das Pulver zu bezahlen. Ich wollte ein Großteil der Sachen sowieso hier lassen, dieser Teil gehört jetzt definitiv nicht mehr dazu. Die Kinder wachen gerade auf. Bis bald, hoffentlich

1 Kommentar 10.1.15 21:51, kommentieren

Werbung


Abflugtag und weiter nach Neuseeland

Liebe Freunde, es ist gerade sieben Uhr und ich kann nicht mehr schlafen. Zum einen funktioniert das aufladen des Ipads nicht mehr und zum anderen fliegen wir heute weiter. Mein Kopfkino beginnt schon wieder, gehts den Kindern gut, denke ich an alles, schaffen wir das, wo sind die Tickets, die Pässe, reicht mein Geld heute noch- obwohl dass ist wohl das kleinste Problem, dann holen wir wohl einfach Neues! Die Dame in meiner Hausbank sagte zu mir, nein Sie können problemlos überall mit Ihrer Ec Karte Geld abholen, ja super sagte ich, das hat in Afrika aber auch nicht geklappt! Jetzt sitze ich ab mit 2 Kindern fest und ohne eine liebe Freundin die mir mit Ihrer Kreditkarte aushilft! Natürlich habe ich es auch versucht, ich meine die EC. Karte reingesteckt und war so glücklich dass ich meine neue und erste Kreditkarte dabei hatte. Angeschmiert sagte der Automat nämlich, wir nehmen lieber Ihre Kreditkarte! Vielleicht sollte ich die Bank wechseln! Ok ich bin Euch noch einen kurzen Bericht schuldig, leider nur kurz da ich die I Päd. Batterie für eventuelle Hilferufe benötige! Wir waren also im Zoo, da schlauerweise der Zoo sehr weit draußen liegt und ihn man am besten mit dem Taxi erreichen kann, wurden gleich vier Bespaßungstempel neben einander gebaut, Zoo, Night Zoo, Aquarium und noch was. da der Nachtzoo so angepriesen wurde und wir auch den Wunsch hatten, kauften wir, natürlich nach günstiger, die Karten gleich mit. Schnäppchen, ich meine ich habe 130 Singapur Dollar bezahlt, vielleicht waren es auch etwas mehr, egal! Fast alles war auch ganz toll, bis dann um etwa drei Uhr ein Gewitter kam, das uns fast das Trommelfeld platzte. Spitze, Zum Glück standen wir wenigstens unter einer kleinen Palmendachhütte. dort standen wir dann und standen und standen. ich muss wohl nicht erzählen dass es nicht mehr aufhörte, wir Dreiviertel des Zoos geschafft hatten und dann in einer kleinen Regenpause rennend zum Ausgang liefen. Die verlorenen Kalorien fühlten wir erst einmal wieder auf, in dem. Tilman und ich uns ein Stück schokotorte teilten, Tilda schlief zum Glück. Die schokoladige künstlerische Dekoration der Torte war aber so schnell in Tilmans Mund verschwunden, dass ich es nicht einmal schaffte mich in der Zeit zu setzen! Ach was haben wir sie doch lieb unsere Kinder. wir warteten auf besseres Wetter, kurz, vergeblich. Die anschließende Rückfahrt IST auch noch eine Geschichte wert. Ich schreibe wieder wenn ich das Problem gelöst habe und wir Zeit haben. Liebe Grüße aus Singapur.

9.1.15 00:44, kommentieren